Sammelcountdown! Noch bis Mo. 31.07.2017 weitersammeln!

Bereits 43600 Unterschriften gesammelt

Unterschriften reichen noch nicht, es wurden viele vom Wahlamt ungültig erklärt da unvollständig oder unleserlich.

Bis Montag 31.07.2017 daher noch kräftig sammeln und nachreichen – gemeinsam schaffen wir die wichtigste Maßnahme für den Klimaschutz in München und drehen das Steinkohlekraftwerk im HKW Nord zum 31.12.2022 ab!

Abgabemöglichkeiten für Unterschriften:

Persönlich im Zentrum:

Freitag, Samstag, Sonntag 14 Uhr und 17 Uhr am Brunnen an Prof. Kurt Huber Platz (vor der Uni, Seite des Platzes vom englischen Garten)

Sonntag 17-18 Uhr Am Sendlinger Tor (unter dem Torbogen)

Sonntag Abend ab 21 Uhr im Viehhofkino – danach kann man dort gemeinsam ein Kaltgetränk genießen 😉

Per Post,

wenn garantiert ist, dass diese spätestens am Montag ankommt – sonst bring es nichts mehr!:
Thomas Prudlo,
Steinheilstr. 10, 80333 München

Einwurf:

Bis einschl. Montag 31.7.: Immer zugänglicher Briefkasten:
Markus Raschke
Schleißheimer Str. 44a, 80333 München
(Nähe Stiglmaierplatz, Haus in zweiter Reihe nach Durchgang, einfach einwerfen, Briefkasten durchgehend zugänglich)

Abgabe am Montag (zu normalen Bürozeiten) in der Stadt:

Green City e.V. Büro
Lindwurmstraße 88, 80337 München,
(U3/6 Poccistr. gegenüber des KVR)

Umweltinstitut München e.V.
Landwehrstr. 64a, 80336 München
(U4/5 Theresienwiese oder Stachus)

Ein Kohlekraftwerk in München. Wie Bitte???

Münchner jetzt gemeinsam raus aus der Steinkohle!

Vielen Münchnern ist nicht bekannt, dass die Stadtwerke München das Heizkraftwerk „HKW München Nord Block 2“ noch bis 2035 mit Steinkohle betreiben wollen.

Unterschriften am 18.7.2017 eingereicht, Bürgerentscheid vermutlich im Oktober/November

Anfang August wird das Wahlamt bestätigen ob genügend Gültige (3% der Wahlberechtigten Münchens sind nötig) eingereicht wurden.

Wir sammeln weiter bis zum Endergebnis, damit wir genug Sicherheit haben, da meist min. 15% der Unterschriften ungültig sind.

Hier Unterschreiben

Foto von N p holmes (Own work) [CC BY-SA 3.0 or GFDL], via Wikimedia Commons

Foto von N p holmes (Own work) [CC BY-SA 3.0 or GFDL], via Wikimedia Commons

98% der in München und Umland erzeugten Energie stammt aus fossilen Energieträgern

Das Steinkohlekraftwerk im Münchner Norden verschmutzt unsere Luft mehr als alle Autos und LKWs in München zusammen.

Ein Austieg aus der Steinkohle ist möglich!

Jetzt informieren

Seitdem Du diese Webseite besuchst, hat das Münchner Kraftwerk bereits 25kg Steinkohle verbrannt und dadurch CO₂ erzeugt.

Saubere Energie für München

Ja, es geht! Eine Studie der Stadtwerke München erklärt, dass es möglich ist. Jetzt müssen wir als Bürger die Politik nur noch bewegen.

Was wir vorhaben

Viele Unterstützer – ein Ziel

Wir sind ein breites Bündnis über alle Partei- und Verbandsgrenzen hinaus.

Wer uns unterstützt

Helfen Sie mit Münchens Luft sauber zu machen!

Jetzt mitmachen

Bleib auf dem Laufenden mit unserem Newsletter